caf | infofördernzeigensammeln



Eames by VITRA




Ort Kunsthalle Ravensburg | Ausstellungsdauer  30. Mai bis 27. Juni 2008
Eröffnung Donnerstag, den 29. Mai 2008, 19 Uhr

Die Ausstellung

Im Mittelpunkt der Ausstellung „Eames by Vitra“ stehen die wichtigsten Möbel von Charles und Ray Eames. Die nach Werkgruppen geordnete Präsentation wird durch informative Texte und historische Abbildungen ergänzt. Sie beleuchten den designgeschichtlichen Hintergrund sowie die konstruktiven Besonderheiten der Exponate.

Charles & Ray Eames

Das Werk von Charles & Ray Eames wird als eine der fruchtbarsten Kooperationen des Jahrhunderts in die Geschichte eingehen. In vier Jahrzehnten ihrer Zusammenarbeit sind neben den berühmten Möbelentwürfen auch außergewöhnliche Filme, Gebäude und Ausstellungen entstanden.

Die Möbel von Charles & Ray Eames sind auch heute noch so zeitgemäß, daß man sie kaum als Teil der Vergangenheit begreift. Sie sind zu Klassikern geworden, obwohl sie nicht zeitlos sind. Die Vitalität ihres Konzeptes verleiht ihnen die so eigene Frische. Sie gehören einer bestimmten Zeit, einem bestimmten materiellen und kulturellen Umfeld an: der kalifornischen Moderne der 1940er und 1950er Jahre. Ihre Geradlinigkeit, Verspieltheit, Fantasie und technische Konsequenz sichern den Möbeln von Charles & Ray Eames einen festen Platz in einer sich wandelnden Welt.

Eames / Vitra

Vitra ist der einzig legitimierte Hersteller der Originale von Charles & Ray Eames für Europa und den Mittleren Osten. Hinter der engen persönlichen Verbindung mit den Ideen und Produkten von Charles & Ray Eames stand für Vitra nicht nur das kommerzielle Interesse. Charles’ Tochter Lucia schrieb nach dem Tod ihres Vaters: "Das von den Eames’ in Vitra gesetzte Vertrauen wurde durch das hohe Engagement der Fehlbaums reich belohnt. Rolf Fehlbaum hat das Versprechen gehalten, das er Ray einmal gab, weltweit der beste Botschafter der Ideen von Charles und Ray Eames sein zu wollen.“

Dafür gibt es viele Beweise: Das Vitra Design Museum besitzt die weltweit umfangreichste Sammlung von Möbeln und Prototypen von Charles & Ray Eames, eine umfassende Ausstellung über ihr Lebenswerk ist weltweit auf Tournee, das Originalbüro von Charles Eames ist bei Vitra in Weil am Rhein ausgestellt und die Straße, an der die Fabrikgebäude und das Museum liegen, heisst Charles Eames-Strasse. Vitra hält auch heute noch engen Kontakt zum Eames-Office. Zusammen mit Herman Miller

unterstützt Vitra zudem die neu gegründete Eames Foundation, die zum Zweck hat, das Haus von Charles und Ray Eames in Kalifornien zu bewahren und das Erbe der Eames’ der Öffentlichkeit zu Studienzwecken zugänglich zu machen.


 



Columbus Art Foundation
Sammlung Columbus | Haus für Ideen
Eywiesenstraße 6
88212 Ravensburg

Öffnungszeiten
Mo bis Fr 10 – 18 Uhr
und nach Vereinbarung
c-af@columbus.ag
+49 751 36344-0