caf | infofördernzeigensammeln



> für weitere Ansichten, bitte ins Bild klicken.


+6|2010 – shortlist zum Columbus-Förderprojekt

Ausstellungsdauer: 11. September – 22. Oktober 2010
Die diesjährigen KünstlerInnen der Shortlist sind:

Mascha Danzis (Kunsthochschule Kassel)
Franziska und Sophia Hoffmann (Hochschule für bildende Künste, Dresden)
Jana Kiewit (Kunstakademie Münster)
Nahla Küsel (Hochschule für Grafik und Buchkunst, Leipzig)
Daniel Müller (Akademie der bildenden Künste, München)
Gabriela Oberkofler (Akademie der bildenden Künste, Stuttgart)


Zum vierten Mal nach der Umstellung des Columbus-Förderprojekts im Jahr 2007 hat die Jury in einer ersten Runde die TeilnehmerInnen zur Shortlist-Ausstellung im Herbst ermittelt. Ende letzten Jahres haben wir unser Förderkonzept nochmals überarbeitet und unter anderem beschlossen, die Teilnehmerzahl der Shortlist-Ausstellung auf sechs zu reduzieren.

In diesem Jahr stammen die sechs KünstlerInnen von sechs verschiedenen Hochschulen. Blickt man auf die vier Auswahlverfahren 2007 – 2010 zurück, so freuen wir uns, dass – mit einer Ausnahme – alle vorschlagenden Hochschulen bereits mindestens einmal in den Shortlist-Ausstellungen vertreten waren. 
Die Jury 2010 bestand aus den externen Mitgliedern Iris Dressler (Württembergischer Kunstverein), Angelika Nollert ( Neues Museum Nürnberg) und Agnes Wegner (Temporäre Kunsthalle Berlin) sowie den internen Mitgliedern Gertraud Wagener (Aufsichtsratsvorsitzende der Columbus Holding AG), Kerstin Wagener (Künstlerin, Berlin) und Jörg van den Berg (Columbus Art Foundation).


beteiligte Künstler/Innen

Mascha Danzis (Kunsthochschule Kassel)

1972 geboren in St. Petersburg
1992-1998 Studium der Dramaturgie in Film und Animation an der Kulturakademie St. Petersburg
 2001-2009 Studium der visuellen Kommunikation an der Kunsthochschule Kassel bei Prof. Bernhard Prinz, Prof. Bjoern Melhus und Prof. Joel Bauman



Mascha Danzis | In den Armen ihrer Väter (Serie) | 2006 | C-Print


Mascha Danzis | Ideal (Videostill) | 2009 | Video | 16mm-Projektion | Installation aus 5 x 16mm-Projektoren


––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Franziska und Sophia Hoffmann (Hochschule für bildende Künste, Dresden)

Franziska Hoffmann
1982 geboren in Dresden
2002-2007 Studium der Audiovisuellen Medien/Medienkunst, Kunsthochschule für Medien Köln
 seit 2003 künstlerische Zusammenarbeit mit Sophia Hoffmann
 seit 2009 Meisterschülerstudium bei Prof. Eberhard Bosslet, Hochschule für Bildende Künste Dresden

Sophia Hoffmann

1980 geboren in Dresden
2000-2006 Studium der Visuellen Kommunikation, Bauhaus-Universität Weimar
 seit 2003 Zusammenarbeit mit Franziska Hoffmann
seit 2009 Meisterschülerstudium bei Prof. Eberhard Bosslet, Hochschule für Bildende Künste Dresden



Franziska und Sophia Hoffmann | Zugvögel | 2006/07 | Installation | Fotonachweis: F. und S. Hoffmann


Franziska und Sophia Hoffmann | Moduln | 2007/09 | Installation | Fotonachweis: F. und S. Hoffmann


––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Jana Kiewit (Kunstakademie Münster)

1982 geboren in Münster
2001-2005 Ausbildung zur Bauzeichnerin
 seit 2004 Studium an der Kunstakademie Münster (freie Kunst, Lehramt)
sowie Studium der Sozialwissenschaften an der Universität Münster
 2007/08 Stipendiatin an der Akademie der Bildenden Künste Wien, bei Prof. Gunter Damisch
seit 2010 Meisterschülerin bei Prof. Klaus Merkel





Jana Kiewit | Installationsansichten | Foto: Hannes Woidich


––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Nahla Küsel (Hochschule für Grafik und Buchkunst, Leipzig)

1978 geboren in Berlin
2000-2008 Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig
 2005 sechsmonatiges Praktikum im Fotoarchiv der Arab Image Foundation, Beirut, Libanon
2006 sechsmonatige Studienreise, Beirut
seit 2005 Mitglied des Leipziger Videoklubs
2007 Mitbegründerin der Projekt- und Hörgalerie „A und V“



Nahla Küsel | Als das Schiff den Hafen verläßt, bleibt das Archiv zurück | 2008 | Installationsansichten | Foto: Chafic El Soussi ©FAI


Nahla Küsel | Was es kostet, sie das rauszuholen | Installationsansicht


––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Daniel Müller (Akademie der bildenden Künste, München)

1981 geboren, lebt in München
2001-2009 Studium an der AdbK München bei Prof. Sauerbruch und Prof. Dillemuth

Ausstellungen
2009 Aufstand der textilen Zeichen, Färberei München
we are here, Kulturhalle Tübingen
Milieukaffee, Gartenhaus München
Raumfahrt der Bürokraten, Schalterhalle München
 2008 Totenwache, Kubus Lenbachhaus, München
Karfreitagsausstellung, Projektraum Lothringer 13, München
 2007  Lothringer 13 Ladeb mit k2ao
Walden 3, Kunsthaus Dresden mit k2ao
Sieg des Willens – Triumph des Glaubens, Galerie Drächselhaus, München
 2006 PlusMinus12: Dritte von drei – Domagkstraße München
PlusMinus12: Zweite von drei – Seidlvilla München
 2005 PlusMinus12: Erste von drei – Weltraum München
Invasion 3, Pasinger Fabrik, München

www.anarchiv.net



––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Gabriela Oberkofler (Akademie der bildenden Künste, Stuttgart)

1975 geboren in Bozen (I)
1997-1998 Studium an der University of Visual Arts in Corner Brook, Neufundland
 1998-2002 Studium an der FH für Kunsttherapie in Nürtingen
seit 2002 Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart bei Prof. Werner Pokorny, Prof. Micha Ullman, Markus Ambach und Prof. Rainer Ganahl
www.gabrielaoberkofler.de





Gabriela Oberkofler | Filomena Egger geb. Oberkofler | 2009 | Installation mit Hahn, sechs Hennen, Hundehütte mit schwarzem Raben, Zeichnungen, diverse Formate, Brennendes Haus, Filzstift auf Papier, 70 x 100 cm, Hund in der Nacht, Filzstift auf Papier, 50 x 70 cm, Ohne Titel, Filzstift auf Papier, 120 x 160 cm